Em 2012 – Fanartikel fürs Auto

Fussball Em 2012

Fanartikel für den Fußball Fan wie Schals, Trikots und Fahnen kennt man ja schon seit eh und jeh. Sie gehören zur Ausstattung der Fußballfans wie der Ball auf dem Rasen. Spätestens seit 2006, als in Deutschland das „Sommermärchen“ gefeiert wurde, ist auch das Auto in den Fankult einbezogen worden. Damals waren es die Fahnen, welche man an den Türen befestigen konnte und allen Menschen gezeigt haben, dass man ein ernstzunehmender Fussballfan ist. Wie sich später herausstellte waren die Fahnen zwar günstig in der Anschaffung, erhöhten den Spritverbrauch der Fahrzeuge aber enorm. Was ihnen zur Fußball WM der Frauen im Jahr 2011 nicht gerade ein Comeback verschaffte.

Sprit ist so teuer wie nie und die Frauen Fussball WM war bei den Fans auch nicht gerade erfolgreich. Im letzten Jahr schafften es dann Socken ähnliche Überzieher in den Landesfahnen auf die Aussenspiegel der Fahrzeuge. Dieses Fussball Accessoire hatte zwar keinen so negativen Einfluss auf den Verbrauch, hielt aber leider nicht sonderlich lange durch. Entweder verließ der Fussball Socken den Spiegel bei etwas stärkerem Gegenwind oder er löste sich nach ein paar Wochen bereits in seine Einzelteile auf.

Zur Fußball EM 2012 in Polen und der Ukraine ließen sich die Fußball Fanartikel Hersteller nun wieder etwas ganz besonderes für die Fans einfallen: Auto Radkappen im EM 2012 Design.
Es handelt sich hierbei um aufsteckbare Radkappen mit einer Lackierung in den Farben der Deutschen Landesfarben: Schwarz, Rot und Gold. Dieses Qualitätsprodukt wir mit Sicherheit für pure Euphorie bei deutschen Fußball Fans sorgen und sie massenhaft ihre Autos WM tauglich machen lassen. Dem einzigen Fanartikel fürs Auto, dem ich etwas abgewinnen kann ist jedoch die Magnetfolie im Fahnen-look, die man sich schnell auf die Motorhaupe klebt bevor es in den Autokorso geht.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.5/5 (3 votes cast)
Em 2012 – Fanartikel fürs Auto, 3.5 out of 5 based on 3 ratings

Sag uns deine Meinung!

*