Gute Gründe für grüne Banken

Zypresse

Wenn Sie bisher noch nichts von grünen Banken gehört haben, wird es Sie sicherlich verwundern, wie Sie mit der Entscheidung für eine grüne Bank die Welt verändern können. Viele Banken arbeiten wenig ethisch, ökologisch oder gar menschlich. Wollen Sie sich aktiv an einer fairen Welt beteiligen und sich dafür entscheiden, dass Geldgeschäfte mit Fairness und ethischem Verständnis abgewickelt werden, sollten Sie hier aufmerksam lesen und sich informieren, welche Vorteile Ihnen eine grüne Bank, wie die EthikBank bringt.

Was ist eine grüne Bank?

Sie können bei einer grünen Bank die gleichen Geldgeschäfte tätigen, ein Girokonto oder Tagesgeld Konto anlegen, Kredite aufnehmen und verschiedene Projekte finanzieren. Bei einer grünen Bank beläuft sich die Finanzierung ausschließlich darauf, dass umweltfreundliche, ökologisch wertvolle und ethisch ansprechende Projekte finanziert werden. Sie haben also die Möglichkeit, bei einer grünen Bank einen Kredit für ein Energiesparhaus, oder aber eine Photovoltaik Anlage zu erhalten, da Sie mit der Entscheidung einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz und zur Nutzung erneuerbarer Ressourcen leisten. Haben Sie Ihr Leben umweltbewusst ausgerichtet und möchten auch Ihre Bankgeschäfte fair und im Sinne der ethischen Grundsätze erledigen, sollten Sie eine grüne Bank bevorzugen und sich somit an einem Projekt beteiligen, welchem in der Zukunft noch viel mehr Zuspruch zuteil werden wird. Derzeit gibt es in Deutschland vier Projekte für grüne Banken, welche sich den ethischen und ökologischen Grundsätzen verschrieben haben und die mit gutem Gewissen zu empfehlen sind.

Welche Vorteile haben Sie bei einer grünen Bank?

In erster Linie genießen Sie den Vorteil, Ihre Geschäfte mit Ihrer Einstellung zum Umweltschutz und ethischen Handeln vereinbaren zu können. Durch Ihre Bankgeschäfte unterstützen Sie ausschließlich Projekte, die der Umwelt nicht schaden und für andere Menschen keine Gefahr darstellen.

Sie müssen sich aber darüber im Klaren sein, dass Sie für die Aufnahme bei einer grünen Bank zahlreiche positive Kriterien und Auflagen erfüllen müssen. Beispielsweise müssen Sie gewährleisten, keine Geschäfte mit Staaten oder Banken zu generieren, die mit Waffenproduktion, Atomkraftwerken, Kinderarbeit oder sonstigen die Menschenrechte und den Umweltschutz gefährdenden Projekten zu tun haben. Können Sie unter anderem diese Voraussetzung erfüllen, handeln Sie mit Ihrer Entscheidung für eine grüne Bank der Umwelt und Ethik zuliebe und ziehen positive Vorteile – zumindest im Gewissen.

Bildquelle: Peter Bohot / pixelio.de, CC BY-SA 2.0

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Sag uns deine Meinung!

*